Bitte MITMACHEN am 7. Dezember: Tag des brandverletzten Kindes

28. Oktober 2021
Freiwillige Feuerwehr Bayern Brandschutzerziehung Feuerwehr Paulinchen Brandverletzung Deutschland

Unter dem Motto „Advent, Advent – es brennt“ findet am 7. Dezember der jährliche „Tag des brandverletzten Kindes“ statt.

Es ist so wichtig, dass wir einen Tag im Jahr haben, an dem wir uns alle gemeinsam präventiv engagieren, um Kinder vor Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen zu schützen. Wir freuen uns, dass sich die Aktionskarte langsam füllt.

Bitte machen auch Sie als Feuerwehr mit! Wir wissen, dass durch Corona die Bedingungen erschwert sind, trotzdem zählt jede Aktion, kleine wie große Aktionen sind willkommen. Hier einige Vorschläge:

  • Infowand im Schaukasten oder einen Aktionsbereich in der Wache aufbauen: Zum aktuellen Motto und mit Präventionsmaterialien von Paulinchen e.V. und auf typische Gefahrenquellen und Unfallzahlen hinweisen (mit Flyer & Plakaten).
  • Brandschutzerziehung in Kindergärten & Schulen anbieten.
  • Pressemitteilung zum TDBK in Ihren Verteilern/Presse weitergeben, über den TDBK mit unserem gemeinsamen Anliegen, Kinder vor Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen zu schützen, informieren und von der eigenen Arbeit und Aktion berichten.
  • Kinderaktionen anbieten - Kitas und Schulen einladen: Spiele, Mitmach-Urkunde und Tattoo nutzen, die Wache öffnen für Kinder - Rettungskette zeigen, „Was ist heiß?“ erklären, Verhalten im Brandfall besprechen.
  • Jugendfeuerwehr informieren und einbinden.
  • Paulinchen-Präventionsfilme zeigen: Verlinken Sie die Filme in Ihrem Social Media Netzwerk.
  • TDBK-Präsentation zum Herunterladen: Informieren Sie sich und andere mit der aktuellen Präsentation über den „Tag des brandverletzten Kindes“.

Bitte denken Sie daran, umgehend Infomaterial für Ihre Veranstaltung bei Paulinchen zu bestellen. Damit das Material noch rechtzeitig bei Ihnen ankommt, beachten Sie bitte den 23.11.2021 als Bestellschluss.

Mit dem Aktionsformular können Sie gleichzeitig mit Ihrer Materialbestellung Ihre Aktion für unseren Aktionskalender anmelden. Nur dann können wir den Termin und die Veranstaltung veröffentlichen. Je mehr Aktionen stattfinden, desto mehr Aufmerksamkeit bekommt unser gemeinsames Anliegen und der „Tag des brandverletzten Kindes“.

Kurz vor dem 7. Dezember erhalten Sie die aktuelle Pressemeldung, die Sie frei für Ihre eigene Pressearbeit verwenden dürfen. Wir freuen uns auf Ihre Aktion!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Paulinchen-Team
 
Erste Pressemeldung 2021
Kontakt: tdbk@paulinchen.de
Tel.: 040  - 529 50 666
 
Links: www.paulinchen.de I Facebook I Instagram I Youtube