Seminarangebot der Jugendfeuerwehr Bayern

3. Juni 2022
LFV Bayern Jugendfeuerwehr Bayern

+++ Noch freie Plätze +++Juleica-Schulung für Kinderfeuerwehrbetreuer*innen +++ Führungskräfteseminare für angehende und aktive Jugendwarte, stellvertretende Jugendwarte und Leiter*innen +++

Juleica-Schulung für Kinderfeuerwehrbetreuer*innen

Die Jugendfeuerwehr Bayern bietet im Juli 2022 eine Juleica-Schulung für Betreuer*innen von Kinderfeuerwehren an. Die Juleica-Schulung wird gefördert vom BMFSFJ im Rahmen des Aktionsprogramms Aufholpaket und aus dem „Bayerischen Aktionsplan Jugend“ des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring.

Kurzbeschreibung

Der Bedarf an Schulungen für Kinderfeuerwehrbetreuer*innen wird immer größer. Mit der Juleica-Schulung sollen Interessierte die Möglichkeit erhalten, die Grundlagen für die Arbeit in der Kinderfeuerwehr zu erlangen.

Während der beiden Wochenenden wird das notwendige Fachwissen zur Betreuung/Leitung einer Kinderfeuerwehr vermittelt. So wird ein Fokus auf die grundlegenden Inhalte einer Juleica-Ausbildung gelegt, dabei wird auch auf Kinderfeuerwehr spezifische Inhalte eingegangen. 

Es werden verschiedene Methoden vorgestellt, wie dieses Wissen weitergegeben werden kann.  Zusätzlich soll auch die individuelle Leitungs- und Gruppenführungskompetenz weiterentwickelt werden.

Termine

Wochenende 1: 01.-03.07.2022 in Bad Windsheim

Wochenende 2: 15.-17.07.2022 in Regensburg

ES MUSS AN BEIDEN WOCHENENDEN TEILGENOMMEN WERDEN!

Weitere Informationen und Anmeldung über die Seite der Jugendfeuerwehr Bayern oder auf unserer Website unter Termine

 

Führungskräfteseminare für angehende und aktive Jugendwarte, stellvertretende Jugendwarte und Leiter*innen

Dank der Kooperation mit der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. ist es der Jugendfeuerwehr Bayern wiederum möglich, im Juli 2022 ein kostenloses Seminar für junge Führungskräfte in den bayerischen Jugendfeuerwehren anzubieten. Es wird vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw e. V.) mit Annette Geiger durchgeführt.

Die richtige Kommunikation um Konflikte gut zu managen

24. – 25.06.2022

Kurzbeschreibung

In jeder Gruppe gibt es Konflikte. Sie sind zunächst einmal etwas ganz Natürliches und unvermeidbar. Meinungsverschiedenheiten und Meinungsaustausch sind wesentliche Elemente des Miteinanders, der persönlichen Entwicklung und des Lernens. Allerdings verlaufen diese Konflikte nicht immer konstruktiv und lösen sich nur selten von alleine.

Wer nicht miteinander spricht, kann eine Meinungsverschiedenheit oder auch ein Missverständnis nie aus der Welt schaffen und so brodelt es weiter vor sich hin – Eskalation ist dann nur eine Frage der Zeit. Aber: Konflikte lassen sich durch Dialog und geschickte Gesprächsführung bewältigen.

Im Rahmen des Trainings erfahren und üben die Teilnehmer*innen wie sie Konflikte anhand geeigneter Kommunikationstechniken lösen können. Es werden Kenntnisse vermittelt und persönliche Kompetenzen (Softskills) gestärkt, die auch im beruflichen Alltag von Nutzen sind.

Weitere Informationen und Anmeldung über die Seite der Jugendfeuerwehr Bayern oder hier unter Termine

 

Focus Resilienz: Starke Strategien für herausfordernde Zeiten

01. – 02.07.2022 

Kurzbeschreibung

Stress durch die Mehrfachbelastung aus Job, Ehrenamt, Familie und ständiger Erreichbarkeit ist ein Risikofaktor für die Gesundheit. Unser Körper reagiert auf Stress. Resilienz ist ein Schutzschild gegen schädigende Einflüsse, die durch Stress verursacht werden.

Resilienz ist das, was Menschen während und nach starkem Stress, besonders auch in Krisen psychisch und mental gesund bleiben lässt. Damit werden wir widerstandsfähiger gegenüber den Herausforderungen des Arbeits- und Lebensalltags. Resilienz zählt inzwischen zu den Kernkompetenzen im Arbeitsleben.

Die eigene Resilienz zu stärken hilft dabei, belastende Situationen gut zu überstehen und im Idealfall sogar gestärkt daraus hervorzugehen. Resilienz lässt sich trainieren. Impulse und Anleitungen dafür erhaltet ihr in diesem Seminar.

Weitere Informationen und Anmeldung über die Seite der Jugendfeuerwehr Bayern oder hier unter Termine

 

Aktiv Führen von Gruppen, ehrenamtlich

15. – 16.07.2022

Kurzbeschreibung

Auch wenn im ehrenamtlichen Umfeld Menschen geführt werden, geht es um Leadership, d. h. die praktische Fähigkeit, andere Menschen zu leiten, zu begeistern und von einem gemeinsamen Ziel zu überzeugen. Es geht nicht nur um eine klassische Richtungsvorgabe, sondern um besondere Eigenschaften und Fähigkeiten der Führungspersönlichkeit.

Dieses Wochenendseminar zeigt die wichtigsten Kompetenzen dafür auf und legt den Grundstein für bewusstes und überzeugendes Führungsverhalten. Es bietet außerdem einen Rahmen, um bisherige persönliche Erfahrungen in der Führungsrolle zu reflektieren, Feedback und Tipps einzuholen und im lebendigen Austausch in der Gruppe Anregungen für Lösungsmöglichkeiten zu sammeln.

Weitere Informationen und Anmeldung über die Seite der Jugendfeuerwehr Bayern oder hier unter Termine

 

Alle Seminargebote der Jugendfeuerwehr Bayern finden Sie auch auf www.jf-bayern.de unter Termine