Alles neu macht der Mai!

2. Mai 2022
LFV Bayern München Feuerwehr

Einheitliche Tagesdienstkleidung für die Feuerwehren in Bayern

Ein Riesenschritt auf der 164. Sitzung des Verbandsausschusses des LFV Bayern am 29.04. in Rügheim: Die Landeshauptstadt München hat den Weg frei gemacht für eine einheitliche Tagesdienstkleidung für die Feuerwehren in Bayern nach dem Münchener Modell. Mit dem Verzicht auf den Designschutz besteht für Firmen nun eine Freigabe zur Produktion, zum Verkauf und zur Lieferung an kommunale und staatliche Feuerwehren und Feuerwehrverbände in Bayern.  

Nachdem die Verbandsgremien bereits einstimmig die Einführung einer einheitlichen Tageskleidung beschlossen haben und nun die rechtlichen Voraussetzungen vorliegen, wird allen interessierten Feuerwehren empfohlen die Kleidung nach dem Muster „München“ zu beschaffen.

Wir werden zeitnah weitere Einzelheiten zu den Einsatz- und Tragemöglichkeiten sowie weitere Einzelheiten rund um die Notwendigkeit und das Tragen der zusätzlichen Dienstkleidung veröffentlichen.

Weder die bekannte Schutzkleidung noch die „klassische Uniform“ sind dadurch tangiert. Es handelt sich um eine zusätzliche Möglichkeit.

Weitere Infos zur Tagesdienstkleidung unter: https://stadt.muenchen.de/infos/dienstkleidung.html

 

Bild: 
Landeshauptstadt München,
Kreisverwaltungsreferat Branddirektion