Deutscher Meister der Jugendfeuerwehr im CTIF: JF Oberneukirchen

3. September 2018

Die Fußball-Bundesliga startet gerade erst in die Saison, doch die Deutsche Jugendfeuerwehr hat schon ihren Meister gefunden: die JF Oberneukirchen aus dem Landkreis Mühldorf am Inn (BY) gewann den Bundesentscheid im Internationalen Bewerb.

Sie sind Seriensieger, wie die Stars des FC Bayern München. Auf Platz 2 landete die Gruppe Möllenbeck-Krankenhagen aus dem niedersächsischen Rinteln. Die beiden Teams fahren nächstes Jahr zur “Weltmeisterschaft” der Jugendfeuerwehr im Weltfeuerwehrverband CTIF nach Martigny in die Schweiz.

Im Gegensatz zum FC Bayern München wechseln bei den Oberneukirchenern bei dem alle zwei Jahre stattfindenden Bundesentscheid regelmäßig die jungen Hauptdarsteller. Dementsprechend groß war der Jubel, insbesondere bei den ganz jungen Jugendfeuerwehrleuten. 

Hier geht´s zum kompletten Bericht.

nach oben