Rauchmeldertag 2018

8. März 2018
Rauchmelder retten Leben

Neue Kampagne für den digitalen Einsatz!

Neben der bisher bekannten Plakatkampagne möchten wir zum Rauchmeldertag 2018 mit allen Feuerwehren eine neue Online-Kampagne starten. Über Social-Media-Plattformen können Sie Mieter und Eigentümer gezielter erreichen und erhöhen so die Wahrnehmung der Rauchmelder als Lebensretter. Klären Sie Bewohner zur richtigen Installation und Pflege von Rauchmeldern auf, um Falschalarme zu vermeiden, und informieren Sie über das lebenswichtige Verhalten im Brandfall.

Das wollen wir gemeinsam mit Ihnen erreichen!
Im Rahmen der diesjährigen Kampagne rücken wir die Aufklärung nicht nur von Eigentümern, sondern vor allem auch der Mieter in den Fokus. Besonders für Mieter ist der Umgang mit Rauchmeldern mit vielen Fragen verbunden und die Bedeutung des Geräts im Brandfall wird oft unterschätzt. Wie der Rauchmelder funktioniert und gepflegt werden kann, bleibt unklar. Der Eigentümer fragt sich hingegen, welche Rauchmelder er kaufen kann und wo diese angebracht werden sollen. Diese Aufklärungsthemen möchten wir mit Informationen zum Verhalten im Brandfall kombinieren und die Bedeutung des Rauchmelders als Lebensretter weiter stärken.

Was ist geplant?
Mieter und Vermieter erreichen wir mit unseren Botschaften heute vermehrt online. Daher setzen wir für den Rauchmeldertag 2018 auf Ihre Facebook-Kanäle und bieten Ihnen umfassende, z.T. bundeslandspezifische Inhalte an. Dazu stellen wir Ihnen Vorschläge für FB-Posts zur Verfügung, die wiederum auf Inhalte unseres Blogs verweisen.

Unter www.rauchmelder-lebensretter.de/blog veröffentlichen wir dazu neue Blogartikel mit Informationen rund um die Themen "Verhalten im Brandfall" sowie "Installation und Pflege“.


Wann geht es los?
Die gesamte Aktionsanleitung sowie die Posts können Sie Anfang April hier herunterladen: www.rauchmelder-lebensretter.de/fachberater-feuerwehren/rauchmeldertag

Für die weitere Planung wäre es sehr hilfreich, wenn wir unser Netzwerk weiter stärken. Alle Social-Media-Mitarbeiter der Feuerwehren können sich daher gerne bei Rebecca Sallan unter
rauchmeldertag@rauchmelder-lebensretter.de melden. So stärken wir den Austausch und können Ihnen unsere Materialien direkt zukommen lassen.

WICHTIG: Wir haben uns in den vergangenen Jahren immer sehr über Ihren Einsatz bei Infoveranstaltungen und Ihr Engagement gefreut. Daher bieten wir auch in Zukunft unser bekanntes Infomaterial kostenfrei an. Bestellungen nehmen wir ab sofort unter www.rauchmelder-lebensretter.de/fachberater-feuerwehren/infomateral entgegen.

Bitte bei den Bestellungen die Lieferzeit von bis zu 14 Tagen mitbedenken! Bestellungen können daher auch aufgrund der Osterfeiertage nur bis zum 26. März angenommen werden, um das Material noch rechtzeitig zu liefern. Danke!

Claudia Groetschel
Forum Brandrauchprävention e.V.

nach oben