Mitglieder des LFV Bayern e.V.

Mitglieder im LandesFeuerwehrVerband Bayern können gemäß der Satzung werden:

  • Die Bezirksfeuerwehrverbände
  • Körperschaften des öffentlichen Rechtes
  • Natürliche und sonstige juristische Personen können fördernde Mitglieder werden

Da zum Zeitpunkt der Wiedergründung des Landesfeuerwehrverbandes Bayern im Jahre 1993 die Bezirksfeuerwehrverbände noch nicht wieder existierten, wurden die Kreis- und Stadtfeuerwehrverbände, die Mitglieder der Berufs- und Werkfeuerwehren als Mitglieder in den LandesFeuerwehrVerband Bayern aufgenommen. Ihre Mitgliedschaft erlosch jedoch mit der Bildung des zuständigen Bezirksverbandes.

Die Gründungsmitglieder des LFV Bayern:

Regierungsbezirk Oberbayern:

SFV München
KFV Berchtesgadener Land
KFV Ebersberg
KFV Eichstätt
KFV Fürstenfeldbruck
KFV Garmisch-Partenkirchen
KFV Mühldorf

Regierungsbezirk Niederbayern:

SFV Passau
KFV Deggendorf
KFV Kelheim
KFV Passau

Regierungsbezirk Oberpfalz:

KFV Neustadt an der Waldnaab
KFV Tirschenreuth

Regierungsbezirk Oberfranken:

SFV Bamberg
SFV Bayreuth
SFV Coburg
KFV Coburg
KFV Hof
KFV Kulmbach
KFV Wunsiedel im Fichtelgebirge

Regierungsbezirk Mittelfranken:

SFV Ansbach
SFV Fürth
SFV Schwabach
KFV Erlangen - Höchstadt
KFV Nürnberg - Land
KFV Weißenburg - Gunzenhausen

Regierungsbezirk Unterfranken:

KFV Aschaffenburg
KFV Bad Kissingen
SFV Schweinfurt

Regierungsbezirk Schwaben:

SFV Kaufbeuren
SFV Kempten (Allgäu)
KFV Aichach - Friedberg
KFV Günzburg
KFV Lindau
KFV Neu - Ulm
KFV Oberallgäu
KFV Unterallgäu

Seit dem 01.01.2007 sind alle bayerischen 25 Stadt- und 71 Kreisfeuerwehrverbände Mitglieder in den Bezirksfeuerwehrverbänden und damit im Landesfeuerwehrverband Bayern e.V.

Alle Bezirksfeuerwehrverbände sind gegründet.

Denn: Nur gemeinsam sind wir stark!