Broschüre "Wissenswertes für die Feuerwehr und den Feuerwehrverein"

Stand: 03.11.2015

Vorwort

Einige Jahre nach seiner Wiedergründung hatte der Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. die Notwendigkeit erkannt und mit seinem Vertreter der Vereine, RA Franz Riedl auch einen kompetenten Autor gefunden, um im Jahr 1998 den Leitfaden für die Vereinspraxis unter dem Oberbegriff „Der Feuerwehrverein in Bayern“ ins Leben zu rufen und jeder Mitgliedsfeuerwehr zur Verfügung zu stellen.

Es liegt in der Natur der Sache, dass gerade im Bereich Vereinsrecht und Steuerrecht laufend Gesetzesänderungen und Neuerungen greifen und aus diesem Grund bereits wenige Jahre nach Drucklegung eine Überarbeitung und Aktualisierung erforderlich wurde.

So war es dem Vorsitzenden Alfons Weinzierl, ein Anliegen schnellstmöglich eine Neuauflage anzustreben. Diese steht Ihnen nun in Form einer Loseblattsammlung zum Download zur Verfügung. Problemlos ist sie auf den neuesten Stand zu bringen, wenn gesetzliche Änderungen dies erfordern.

Mit dem Fachbereich 2 hat der LFV Bayern Fachleute zur Verfügung, die sowohl in ihrem Bereich anerkannt fachlich kompetent, als auch im Bereich der Feuerwehr seit vielen Jahren beratend tätig sind. Für ihre hervorragende Arbeit dürfen wir uns sehr herzlich bedanken.

Unseren Mitgliedern, den Vorsitzenden der Feuerwehrvereine, den Kommandanten und auch den Führungskräften wünsche ich, dass diese Broschüre ein hilfreicher Begleiter in allen Bereichen des Feuerwehr- und Vereinswesens sein wird.

Aktuelle Ergänzungen bzw. Änderungen werden hier jeweils aktuell zur Verfügung gestellt. Somit haben Sie immer die Möglichkeit sich diese Ergänzungen downzuloaden und in Ihren Unterlagen zu ergänzen bzw. auszutauschen.

Fach 5 "Abstimmungen/Wahlen/Beschlüsse"

Fach 7 "Haftung und Versicherungsschutz im Verein"

Fach 10 "Spenden/Sponsoring"

Nach oben

Gesamte Broschüre downloaden

  • als ZIP-Datei (enthält Einzel-Dokumente als PDF) - hier klicken
  • als PDF-Datei (alle Dokumente zusammengefasst zu einer Datei) - hier klicken