Wird Ihnen die E-Mail nicht korrekt angezeigt? Opens internal link in current windowÖffnen Sie sie in Ihrem Browser.

Newsletter LFV Bayern e.V.

Ausgabe 14-2014

Weihnachts- und Neujahrswünsche des Vorsitzenden des Landesfeuerwehrverbandes Bayern Alfons Weinzierl

Menschen, die miteinander arbeiten, addieren ihre Potenziale,
Menschen, die füreinander arbeiten, multiplizieren ihre Potenziale!

(Steffen Kirchner, *1981)

Mit diesen Worten möchte ich mich herzlich bei Ihnen für ein Jahr vertrauensvoller Partnerschaft bedanken. Ich freue mich auf eine weitere so inhaltsreiche Zeit mit Ihnen.

Im Namen des ganzen LFV-Teams wünsche ich Ihnen für die kommenden Feiertage wohlverdiente Erholung und eine stille, aber auch fröhliche Zeit mit Ihren Lieben. Möge das neue Jahr Ihnen alle Wünsche erfüllen und Sie mit viel Zufriedenheit beschenken.

Weihnachtliche Grüße
Ihr Alfons Weinzierl
Vorsitzender LFV Bayern

Weihnachtskugeln

Überarbeitetes Merkblatt "Versicherungsschutz für die Bayerischen Feuerwehren" veröffentlicht

Die Staatliche Feuerwehrschule Würzburg hat das überarbeitete Merkblatt "Versicherungsschutz für die Freiwilligen Feuerwehren" in Bayern unter Mitwirkung des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr, der Kommunalen Unfallversicherung, der Versicherungskammer Bayern und des Landesfeuerwehrverbandes Bayern veröffentlicht.

Wesentliche Neuerung ist die Neufassung in der Ziffer 1.4.1 bei den Unterstützungsleistungen aus öffentlichen Mitteln. Hier wurde die vom LFV Bayern initiierte und mit ausgearbeitete Härtefallregelung der "Nichtanerkennung von Leistungsansprüchen aufgrund eines fehlenden medizinischen Ursachenzusammenhang" neu im Merkblatt aufgenommen.

Zum vollständigen Artikel ... hier.

 

Titelseite Merkblatt Versicherungsschutz

Jugendwarte in Schwandorf erhalten Aufwandsentschädigung

Die Stadt Schwandorf und im Besonderen der Stadtbrandinspektor Helmut Mösbauer haben sich für eine Förderung der Jugendarbeit im Feuerwehrwesen eingesetzt. Künftig erhalten die ehrenamtlichen Jugendwarte für ihr Engagement eine Aufwandsentschädigung von 12,50 Euro im Monat. Der LFV Bayern begrüßt diese Entscheidung als einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung und bittet die Verantwortlichen der Kommunen diesem guten Beispiel für die Förderung der Jugendarbeit innerhalb des Feuerwehrwesens zu folgen.

Zum vollständigen Artikel ... hier.

Jugendwart mit zwei Jugendlichen der Jugendfeuerwehr

Florian kommen, Nr. 103 veröffentlicht

Druckfrisch wurde am 10. Dezember 2014 die Ausgabe, Nr. 103 der Verbandszeitschrift "Florian kommen" veröffentlicht. Die neueste Ausgabe erhält alle aktuellen Informationen des Verbandes, u.a. Rückblick und die Vorschau der Vorsitzenden des LFV Bayern Alfons Weinzierl; Informationen zu den Themen Feuerschutzsteueraufkommen, Anhebung der Fördersätze für Fahrzeuge und Gerätehäuser, Katastrophenschutzausstattung, Projekt Atemschutzausbildung vor Ort ab 2015, u.v.m.

Zum Download der aktuellen Ausgabe ... hier.

Titelbild Florian kommen, Nr. 103

Internationale offene 18. Deutsche Feuerwehr-Skimeisterschaften

Der Deutsche Feuerwehrverband e.V. (DFV) veranstaltet, mit freundlicher Unterstützung des Landesfeuerwehrverbandes Bayern, in der Zeit vom 19. bis 22. Februar 2015 in Ruhpolding die Internationalen offenen 18. Deutschen Feuerwehr-Skimeisterschaften. Schirmherr der Veranstaltung ist der bayerische Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr Joachim Herrmann. Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2015.

Zum vollständigen Artikel ... hier.

Werbung in eigener Sache

Vielfältiges Informationsangebot über Homepage, Verbandszeitschrift „Florian kommen“ Newsletter und Facebook

Der LFV Bayern informiert umfassend und aktuell über alle Neuigkeiten rund um die fachlichen und verbandlichen Themen. Zur Verbreitung der vielfältigen Informationen nutzt der Verband die Homepage www.lfv-bayern.de, den Newsletter, der ca. 14mal im Jahr verschickt wird, die Verbandszeitschrift "Florian kommen", die viermal im Jahr erscheint und den Facebook-Auftritt www.facebook.com/LandesFeuerwehrVerbandBayern.

Empfehlen Sie die verschiedenen Kommunikationskanäle weiter: binden Sie z.B. die aktuellen Nachrichten und die Online-Ausgabe des "Florian kommen" auf Ihrer Homepage ein, teilen Sie Facebook-Einträge und werben Sie um neue Abonnenten für den LFV Bayern-Newsletter. Nur so können wir gemeinsam erreichen, dass alle Informationen zur Verbandsarbeit einer breiten Masse zugänglich gemacht werden.

Ihr Ansprechpartner

LandesFeuerwehrVerband Bayern e.V.
Geschäftsstelle des LFV Bayern e.V.

Carl-von-Linde-Straße 42
85716 Unterschleißheim
Germany

Telefon: +49 89 388372-0
Telefax: +49 89 388372-18
E-Mail: geschaeftsstelle@lfv-bayern.de
Internet: www.lfv-bayern.de

Der LandesFeuerwehrVerband Bayern e.V. ist gemeinnützig, zuletzt bestätigt laut Freistellungsbescheid durch das Finanzamt München für Körperschaften am 03. November 2014.

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Alfons Weinzierl (Vorsitzender), Johannes Buchhauser, Norbert Thiel (Stv. Vorsitzende)

© 2017 LandesFeuerwehrVerband Bayern e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Sie erhalten diesen Newsletter weil Sie in unserem System für den Empfang von E-Mails eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter dem unten folgenden Link abmelden.