Wird Ihnen die E-Mail nicht korrekt angezeigt? Opens internal link in current windowÖffnen Sie sie in Ihrem Browser.

Newsletter LFV Bayern e.V.

Ausgabe 10-2015

TV-Tipp - Bayerisches Fernsehen

Der Bayerische Rundfunk strahlt am

    07. September 2015
    um 20:15 Uhr

in der Sendereihe "Jetzt mal ehrlich" einen Beitrag aus, der u.a. in Zusammenarbeit mit der Laufer Feuerwehr und dem Landesfeuerwehrwehrverband Bayern entstanden ist.

Unter dem Titel "112 - Feuerwehr in Not" fühlt Moderatorin Vivian Perkovic vor allem den Belastungen des ehrenamtlichen Feuerwehrdienstes auf den Grund.

"Wie gehen die Einsatzkräfte mit traumatischen Erlebnissen in ihrem Hobby um, oder kann man sich bereits im Vorfeld davor schützen? Wie gelingt es, Jugendliche für den wichtigen Feuerwehrdienst zu begeistern und wie reagieren Arbeitgeber und Familien auf die häufige Abwesenheit von aktiven Feuerwehrfrauen und -männern?" sind einige der zentralen Fragen, denen in der Sendung nachgegangen wird.

Also: Einschalten und nicht verpassen!

Für weitere Informationen zur Sendung: bitte hier klicken

 

LFV-Logo

Broschüre "Wir gestalten Zukunft! Gemeinsam mehr erreichen!" neu aufgelegt

Der LFV Bayern bringt mit Unterstützung des Freistaats und seinen Sponsoren viele Projekte auf den Weg!

Die in der Broschüre aufgeführten Leistungen, Projekte, Maßnahmen und Aktivitäten belegen eindrucksvoll, dass der Landesfeuerwehrverband Bayern in den letzten Jahren viel für die bayerischen Kommunen, deren Feuerwehren und insbesondere für die einzelnen Feuerwehrdienstleistenden auf den Weg bringen konnte. Unsere Bilanz macht deutlich, dass die Arbeit des Verbandes eine sehr erfolgreiche für unsere Mitgliedsfeuerwehren ist.

WIR für SIE + SIE mit UNS = Jetzt MITGLIED WERDEN!

In unserer aktuellen Informationsschrift geben wir einen Überblick über alle vom LFV Bayern umgesetzten bzw. iniziierten Projekte und Aktivitäten - und auch über die neuen Aktivitäten für unsere Feuerwehren.

Informations-Broschüre downloaden: hier klicken

 

Ein Service für unsere Feuerwehren

Plakat zum Tag der offenen Tür - Anpassbare Druckvorlage für die Ankündigung von Feuerwehr-Aktionen

Der Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. stellt den Feuerwehren eine anpassbare Druckvorlage zur Verfügung, welche für die Öffentlichkeitsarbeit vor Ort verwendet werden kann.

Mit der hier vorliegenden Datei kann unter dem Motto "Reinschauen bei Ihrer Feuerwehr" beispielsweise zum Tag der offenen Tür im Rahmen der Feuerwehr-Aktionswoche eingeladen werden.

Hierzu muss nur noch das entsprechende Datum eingesetzt werden und schon geht's los. Im unteren Bereich steht ein weißer Balken zur Verfügung, welcher beispielsweise mit näheren Programm-Informationen, Kontaktdaten und/oder Logo(s) gefüllt werden kann.

Das zur Verfügung stehende Druck-PDF kann mit entsprechenden Programmen selbst oder direkt von einer Druckerei bearbeitet werden.

Zum Download: hier klicken

 

Florian kommen - Nr. 106

Jetzt lesen!

  • Titelthema:
    Aufruf zur Kampagne "Frauen zur Feuerwehr!"; Die neue Kampagne auf einen Blick
  • Der LFV Bayern informiert:
    Verbandsversammlung: Die Gastgeber stellen sich vor, Programm; Praxisgerechte Heißausbildung für die Feuerwehren (Interview)
  • Das sollten Sie wissen!
    Infobroschüre des LFV Bayern neu aufgelegt; Website-Template für die Bayerischen Feuerwehren; Das aktuelle Feuerwehr-Urteil: Ausschluss vom Feuerwehrdienst mangels Eignung; Veröffentlichungen des LFV Bayern; Kostenerstattung bei Einsätzen zur Unterstützung des Rettungsdienstes
  • Aktuelles aus den Fachbereichen
    Fachbereich 3; Fachbereich 4; Fachbereich 9; Fachbereich 11
  • Was gibt's sonst Neues?
    Woche der Reanimation; Nachdruck "Meine Mama ist Feuerwehrfrau"; Einsatz der Feuerwehr beim G7-Gipfel
  • Neues von der Jugendfeuerwehr
    Landes-Jugendfeuerwehrtag 2015 in Cham; Aktionstage Verkehrssicherheit 2015; Oberneukirchen vertritt Bayern in Polen
  • Zu guter Letzt
    AUSSCHREIBUNG: 4. Bayerischer Leistungsbewerb im Jugendwettbewerb

Nachdruck des Büchleins "Meine Mama ist Feuerwehrfrau"


Mit großem Erfolg und Interesse bei den Feuerwehren wurde im März diesen Jahres das Büchlein "Meine Mama ist Feuerwehrfrau" mit einer Gesamtauflage von 200.000 Stück kostenfrei an alle Kreis- und Stadtfeuerwehrverbände versandt.

Das Büchlein, das einen direkten Bezug sowohl zur laufenden Kampagne "Mach dein Kind stolz!", aber auch zur folgenden Kampagne "Frauen zur Feuerwehr" hat, soll dazu dienen, dass durch die Feuerwehren eine direkte Ansprache der Kinder erfolgt, beispielsweise im Rahmen der Brandschutzerziehung sowie bei Elternnachmittagen/-abenden in Horten und Tagesstätten oder einfach nur bei einem Besuch im Kindergarten, für den gerade das Büchlein selbst ein willkommener Anlass sein kann.

Dass das Büchlein sehr gut bei den Feuerwehren ankommt, zeigte uns die Flut an Nachbestellungswünschen, welche uns nach der Auslieferung der o.g. Auflage erreichte. Dies hat uns dazu veranlasst, mit der finanziellen Unterstützung durch das Bayerische Innenministerium und den Bayerischen Sparkassenverband nochmals 200.000 Büchlein unverändert neu aufzulegen.

Eine Bedarfsabfrage wurde bereits durchgeführt und die bestellten Mengen befinden sich bereits in der Auslieferung. Nachbestellungen über die Geschäftsstelle sind selbstverständlich - wie gehabt per Mail an geschaeftsstelle@lfv-bayern.de - möglich.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Einsatz des Büchleins "Meine Mama ist Feuerwehrfrau"

Gemeinsam mit unseren Partnern und Sponsoren ist es uns gelungen, den Mitgliedsfeuerwehren insgesamt 400.000 dieser Minibücher - mit einem finanziellen Aufwand von über 40.000 € - zur Verfügung zu stellen.

Ihr Ansprechpartner

LandesFeuerwehrVerband Bayern e.V.
Geschäftsstelle des LFV Bayern e.V.

Carl-von-Linde-Straße 42
85716 Unterschleißheim
Germany

Telefon: +49 89 388372-0
Telefax: +49 89 388372-18
E-Mail: geschaeftsstelle@lfv-bayern.de
Internet: www.lfv-bayern.de

Der LandesFeuerwehrVerband Bayern e.V. ist gemeinnützig, zuletzt bestätigt laut Freistellungsbescheid durch das Finanzamt München für Körperschaften am 03. November 2014.

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Alfons Weinzierl (Vorsitzender), Johannes Buchhauser, Norbert Thiel (Stv. Vorsitzende)

© 2017 LandesFeuerwehrVerband Bayern e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Sie erhalten diesen Newsletter weil Sie in unserem System für den Empfang von E-Mails eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter dem unten folgenden Link abmelden.