• Wenn die Katastrophe kommt, sind wir bereit. Komm, hilf mit!
  • FRAUEN ZUR FEUERWEHR!
  • Mach Dein Kind stolz. Komm zur Freiwilligen Feuerwehr!
  • EHRENSACHE! Mach mit!
  • Wir sind dabei. Wo bleibst du?
  • Stell dir vor, du drückst und alle drücken sich.

Herzlich willkommen auf dem Informations-Portal des LFV Bayern!

Interessensvertretung der bayerischen Feuerwehren

Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Bayern ist der stärkste Mitgliederverband innerhalb des Deutschen Feuerwehrverbandes. Der LFV Bayern vertritt insgesamt rund 7.700 Feuerwehren mit deren insgesamt über 880.000 Mitgliedern in den Bayerischen Feuerwehren. (um mehr zu erfahren: bitte hier klicken)

Umfangreiche Internetpräsentationen, nützliche Tipps, viele Highlights

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unserer Seite, sowie eine spannende und interessante Lektüre mit Wissenswertem und Nützlichem.

Eine kleine Auswahl aktueller Informationen finden Sie gleich unten anschließend. Weitere wichtige Neuigkeiten und Neuerungen finden Sie natürlich jederzeit im Bereich "Aktuelles" und den zugehörigen Untermenüs.

Ihr

Alfons Weinzierl, Vorsitzender LFV Bayern
Signatur
bild 3
bild 4

Nach oben

LEGOLAND Deutschland – Sommerspaß

Ob spektakuläres Feuerwerk bei den Langen Nächten, ein Treffen mit den LEGO Friends oder eine Reise in die Fantasiewelt der Pokémons – dieser Sommer wird der Hit!

Tipp: Jetzt eines der Sommerspaß-Tickets sichern und ganz nach Lust, Laune und Wetter entscheiden, welches DER großartige Sommertag wird – gültig an jedem beliebigen Tag im Juli und August.

Spritzige Wasserattraktionen, rasante Abenteuer, kreativer Bauspaß und unvergessliche Erlebnisse:

Jetzt zur heißen Jahreszeit findet man jede Menge Spaß und Abkühlung beim LEGOLAND Deutschland. Kleine Wasserratten toben ausgelassen im DUPLO® Wasserspaß und erkunden den wilden Dschungel mit der Kanu X-pedition. Größere Seeräuber liefern sich eine grandiose Wasserschlacht mit Käpt’n Nick und ziehen weiter zu einer aufregenden Bootstour – hin zu gesunkenen Schiffen und wilden Seeräubern. Zum spritzigen Finale stürzt man sich mit einem Kanu einen 12 Meter hohen Wasserfall hinab. Wer traut sich?

Die Bestellung funktioniert wie immer ausschließlich über das Online-Portal LEGOLAND.de/firmen. Eine Rabattgewährung vor Ort ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen im nebenstehenden Flyer!

Nach oben

Kampagne "Wenn die Katastrophe kommt, sind wir bereit. Komm, hilf mit!" online

Uns allen sind noch die aktuellen Bilder aus Simbach am Inn oder Passau etc. präsent, die uns deutlich machen, wie gewaltig Naturkatastrophen sein können, mit welch brachialer Gewalt sie über uns herfallen und eine Schneise der Zerstörung zurücklassen. Und nachdem der Sturm oder der Starkregen über die Stadt hinweg gefegt ist, beginnt unsere Arbeit, oft tage- oder gar wochenlang. Dabei werden wir bis an die Grenze unserer Belastbarkeit gefordert, müssen nicht nur technisch helfen, sondern auch Menschen retten und diejenigen trösten, die ihr Hab und Gut verloren haben.

Wie Sie im Vorschaubild sehen können, haben wir die Naturkatastrophen der diesjährigen Kampagne provokativ als "Monster" dargestellt. Um die Verwüstungen dieser „Monster“ bezwingen zu können, brauchen wir freiwillige und bestens ausgebildete Mitglieder in unseren Wehren, die engagiert und zuverlässig ihre Frau oder ihren Mann stehen und sich den Katastrophen entgegenstellen – entschlossen, mutig und kompetent.

Um die Zahl unserer ehrenamtlichen Männer und Frauen noch zu erhöhen, benötigen wir das gemeinsame Engagement und die Offenheit neue Menschen in unseren Reihen aufzunehmen. Jeder kann helfen und wir wollen auch in Zukunft sicherstellen, dass die Einsatzbereitschaft rund um die Uhr uneingeschränkt gewährleistet bleibt.

Darum bitte ich Sie, die Kampagne tatkräftig und mit Nachdruck zu unterstützen. Setzen Sie die zur Verfügung gestellten Werbemittel ein und machen Sie regen Gebrauch von den Unterlagen, die wir zur Verfügung stellen. Darüber hinaus können zusätzliche Werbemittel über unsere Homepage als Download-Dateien genutzt und in Eigenregie produziert werden.

Wir hoffen auch mit dieser Kampagne bundesweit ein Signal zu setzen und deutlich zu machen, dass nur durch proaktive Maßnahmen dem sozialgrafischen Trend entgegengewirkt werden kann!

In diesem Sinne „packen wir´s an!“

Mehr Informationen finden Sie unter www.ich-will-zur-feuerwehr.de; für Aktionen vor Ort ... hier bitte klicken!

Nach oben

Die RedCard des LFV Bayern e.V.

Das Ehrenamt ist in manchen Bereichen zunehmenden und untragbaren Belastungen ausgesetzt. Diese Tatsache zwingt uns, die Feuerwehren, neue Wege zu gehen, um das ehrenamtliche Engagement zu belohnen und attraktiv halten zu können und der Feuerwehrfrau oder dem Feuerwehrmann wenigstens eine kleine Anerkennung für Ihren Einsatz zu verschaffen.Dies hat den Landesfeuerwehrverband Bayern e. V. bewogen, in Zusammenarbeit mit dem BFV Oberbayern und dem BFV Schwaben, zur Aufwertung des Ehrenamtes „Feuerwehr“, die bisherigen Projekte „MitgliedsCard“ der ehemaligen Feuerwehr-Service GmbH und „RedCard“ des BFV Oberbayern zu einer einheitlichen bayernweiten „RedCard“ des Landesfeuerwehrverbandes Bayern e. V. zusammenzuführen – eine VorteilsCard nur für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Bayern.

Mehr erfahren: hier klicken

LFV-RedCard

Nach oben

20% Rabatt für alle Mitgliedsfeuerwehren im LFV Bayern!

LFV Bayern erreicht Sonderkonditionen

Der LFV Bayern hat für seine Mitgliedsfeuerwehren mit dem Hersteller des Feuerwehrverwaltungsprogramms MP-FEUER einen Kooperationsvertrag geschlossen.

Demnach erhalten alle Mitgliedsfeuerwehren des LFV Bayern e.V. einen 20% Rabatt auf den Erwerb und den Service sowie weitere Vergünstigungen. Aber auch Mitgliedsfeuerwehren die das Programm schon erworben haben, erhalten ab 2011 einen 20 % Nachlass auf den Servicevertrag. Zudem erhalten alle Mitgliedsfeuerwehren die schon im Jahr 2010 ein Softwarepaket erworben haben, rückwirkend einen 20 % Rabatt gutgeschrieben.

Die Software MP-FEUER ist dazu geeignet, alle Bereiche der Feuerwehrverwaltung abzudecken. Sie kann damit auch eine Lücke nach dem Wegfall des Programms BASIS für die Personal-, Fahrzeug-, Material- und Geräteverwaltung schließen, da dieses Programm nicht weiterentwickelt und gepflegt wird.  

Logo MP-Feuer

Nach oben