Pressemitteilungen und -informationen des LandesFeuerwehrVerbandes Bayern e.V.

Bei Rückfragen zu Pressemitteilungen des LFV Bayern e.V., wenden Sie sich bitte direkt an die:

Geschäftsstelle des Landesfeuerwehrverband Bayern e.V.
Carl-von-Linde-Straße 42, 85716 Unterschleißheim
Telefon 089 388372-0, Fax 089 388372-18
E-Mail: geschaeftsstelle(at)lfv-bayern.de

Die Weiterverbreitung der LFV Bayern e.V.-Presseinformationen durch Feuerwehren (z.B. über lokale/regionale Presseverteiler, Homepage, interne Mitteilungen) ist ausdrücklich erwünscht. Wir bitten um Quellenangabe. Die Inhalte (z.B. Sicherheitshinweise) sind auch frei zur Verwendung für die eigene lokale/regionale Pressearbeit der Feuerwehren.

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff Presseverteiler an geschaeftsstelle(at)lfv-bayern.de.

07.10.2009

Die Ablehnung der Kostenübernahme ist ein Schlag ins Gesicht der ehrenamtlichen Tätigkeit

Die Ablehnung der Kostenübernahme ist ein Schlag ins Gesicht der ehrenamtlichen Tätigkeit

Vorsitzender Weinzierl hat in der Vergangenheit immer wieder darauf hingewiesen, dass die bayerischen Feuerwehren nicht nur hören, sondern auch spüren wollen, wie wichtig ihre Arbeit und ihr Engagement ist.


07.10.2009

Digitalfunk am scheitern

Wie jüngsten Presseberichten zu entnehmen ist, soll Ministerpräsident Horst Seehofer eine Übernahme der Betriebskosten für den Digitalfunk durch den Freistaat Bayern abgelehnt und sich dabei gegen die von den Kommunalen Spitzenverbänden, dem Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. und den Hilfsorganisationen ausgesprochene Lösung, die nachhaltig vor allem durch den Innenstaatssekretär Dr. Bernd Weiß unterstützt wurde, ausgesprochen haben.


18.09.2009

Eindrucksvolles Ergebnis bei der Wiederwahl von Kreisbrandrat Alfons Weinzierl als Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern e.V.

16. Landesverbandsversammlung des LFV-Bayern mit Eröffnung der Feuerwehraktionswoche 2009
am 18./ 19. September 2009 in Schweinfurt


31.08.2009

Innenminister Joachim Herrmann zu Gast bei den bayerischen Feuerwehren

16. Landesverbandsversammlung des LFV-Bayern mit Eröffnung der Feuerwehraktionswoche 2009
am 18./ 19. September 2009 in Schweinfurt

Zur 16. Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Bayern treffen sich am Freitag, den 18. September und Samstag, den 19. September 2009 im Konferenzzentrum Maininsel Schweinfurt die Vertreter der bayerischen Feuerwehren.


03.06.2009

Häufige Ursache für Wohnungsbrände: Elektrogeräte

Tipps zur Verhütung von Bränden

Im Haushalt herrscht Routine. Auch wer normalerweise vorsichtig und verantwortungsbewusst handelt, vergisst gelegentlich, sich noch einmal zu vergewissern, dass alle Gefahrenquellen ausgeschaltet sind. Das gilt bei so alltäglichen Dingen wie beim Umgang mit Elektrogeräten, beim Handwerken oder aber im heimischen Büro.


13.05.2009

Damit Grillen nicht zum Albtraum wird

Tipps zum sicheren Grillen

„Grillen im Garten und in der Natur gehört zum Sommer wie das Badengehen. Dabei passieren jährlich über 4.000 Unfälle in Deutschland, bei denen an die 400 Personen schwere Brandverletzungen erleiden“, so Kreisbrandrat Alfons Weinzierl, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern.


02.04.2009

Wenn Kids auf Entdeckungstour gehen

Tipps zur Verhütung von Bränden

Kinder möchten die Welt entdecken. Sie warten dabei noch nicht einmal bis sie auf zwei Beinen stehen können. Ist die Fortbewegung auf allen vieren einmal erlernt, so gibt es für den Entdeckungsdrang der Kleinen kein Halten mehr.


Treffer 1 bis 7 von 9
<< Erste < Vorherige Page 1 Page 2 Nächste > Letzte >>