Israel mal anders! Pilgerreise nach Israel vom 20. - 30.11.2016

03.03.2016 - 15:19

Der Bezirksfeuerwehrverband Oberbayern in Kooperation mit der Feuerwehrseelsorge der Erzdiözese München und Freising bietet in diesem Jahr eine 11-tägige Reise nach Israel an.

Gemeinsam werden wir ein facettenreiches Land erleben und seine Bewohner kennen lernen. Mittelpunkt unserer Reise ist der Einblick in die bunte Bevölkerung Israels und Palästinas mit ihren individuellen Problemen, Hoffnungen und Perspektiven. Zusammen werden wir zahlreichen Menschen verschiedener Religionen und politischer Ansichten begegnen, die uns ihr Leben, ihren Glauben, ihr gesellschaftliches Engagement und ihre Überzeugungen vorstellen werden. Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten beschreiten wir gemeinsam auch zu Fuß spannende Wege abseits der traditionell touristischen Routen. Sie erhalten einen fantastischen Einblick in das einstige Land Jesu. Die vielen biblischen Geschichten Jesu haben wir nicht mehr nur vor unserem geistigen Auge, sondern erleben sie selbst mit eigenen Augen. Unser Reiseveranstalter von "Israel mal anders!", Herr Etai Paldi, ist selbst Israeli und lebt mit seiner Familie seit vielen Jahren in Deutschland. Als gelernter Reiseführer kennt er Israel wie kein anderer. Er selbst beschreibt seine Reisephilosophie wie folgt: "Nichts ist so wichtig für eine gelungene Reise wie das Gespräch mit Menschen, die vor Ort leben. Deshalb haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Begegnungen mit faszinierenden Menschen in den Mittelpunkt aller Reisen zu stellen. Unsere zahlreichen Kontakte zu Menschen und Organisationen in meiner Heimat, die sich für ihre Gemeinden engagieren oder sich für ihre politischen Überzeugungen starkmachen, sorgen immer für spannende Gespräche. Unsere Reiseteilnehmer erhalten die seltene Gelegenheit, über die Themen, die das Land und seine Bewohner bewegen, aus erster Hand zu erfahren und sich mit den unterschiedlichsten Meinungen und Einstellungen auseinanderzusetzen."

Ein ausführliches Reiseprogramm und die Anmeldung zum Download erhalten sie auf der Startseite von www.bfv-obb.de. Gerne können auch bei mir als Reisebegleiter Informationen eingeholt werden:

Tel: 0174 9946653 oder MHolzbauer(at)eomuc.de

 

Diakon Matthias Holzbauer, Kreisbrandinspektor

Leiter FB 8 Ak1 des BFV Oberbayern


Quelle: M. Holzbauer