LFV News

(zum lesen der Beiträge bitte die jeweilige Überschrift anklicken)

Für diesen Bereich steht auch ein RSS-Feed zur Verfügung: zum abonnieren hier klicken

25.02.2011

Kaminbrand in Haibach

Am Freitag (25.02.), gegen 06:45 Uhr wurde die Feuerwehr Gemeinde Haibach zu einem Kaminbrand in die Friedlandstraße alarmiert.

Die aufmerksamen Bewohner hatten Brandgeruch und Verfärbungen der Tapeten entdeckt und umgehend über Notruf die Feuerwehr alarmiert. Über die Drehleiter wurde mit Kaminkehrerwerkzeug der Kamin gereinigt und brennender Ruß entfernt. Mit der Wärmebildkamera erfolgte die Kontrolle des Kamins.
Durch die rechtzeitige Alarmierung der Feuerwehr konnte somit ein möglicher Brand des Gebäudes verhindert werden.


25.02.2011

März-Ausgabe der Deutschen Feuerwehr-Zeitung

Die März-Ausgabe der Deutschen Feuerwehr-Zeitung steht ab sofort unter www.feuerwehrverband.de/dfz zum Download bereit.


25.02.2011

Tolle Tage: Sicherheitstipps für alle Jecken

Deutschlands Jecken starten durch: In vielen Regionen, reiht sich nun Sitzung an Sitzung; den Höhepunkt findet
die närrische Saison dann mit den großen Umzügen an den „tollen Tagen“. Damit
die pure Lebensfreude nicht durch Unfälle und Brände getrübt wird, geben die Feuerwehren folgende Tipps:


23.02.2011

5 Helme für die beste Feuerwehr-Website Deutschlands

Am Montag, 28. Februar um 24.00 Uhr, ist Anmeldeschluss!

www.draeger.com/ffw


19.02.2011

Winterschulung der FeuerwehrführungskräfteWinterschulung der Feuerwehrführungskräfte

Am Samstag, 19.02.2011, fand die alljährliche Winterschulung der Feuerwehrführungskräfte im Landkreis Aschaffenburg statt. Insgesamt 304 Personen waren zu dieser Fortbildungsveranstaltung nach Glattbach gekommen.


18.02.2011

Florians Brot

„Florians Brot“ ist ein neuer Weg, um an der Bäckertheke auf die örtliche Jugendfeuerwehr aufmerksam zu machen und so Nachwuchswerbung zu betreiben.


18.02.2011

Feuerwehrschulen

Das Personal an den drei staatlichen Feuerwehrschulen Geretsried, Regensburg und Würzburg soll in diesem Jahr um 15 neue Stellen auf dann insgesamt 148 Stellen aufgestockt werden.


17.02.2011

Feuer in Lagerhalle zerstört Solarmodule

Am Donnerstag (17.02.2011) gegen 11:30 Uhr, wurde die Feuerwehr Kahl zu einem vermutlichen „Kellerbrand“ in das Gewerbegebiet am Leinritt alarmiert. Vor Ort eingetroffen schlugen die Flammen bereits aus einer Lagerhalle, welche an ein Wohn- und Bürogebäude angebaut war.


14.02.2011

Buchvorstellung: Die Münchner Feuerwehr im Einsatz - Von den Siebzigern bis heute

Ein historischer Foto-Bildband, der sich mit der Geschichte der Münchner Feuerwehr von den 1970er-Jahren bis heute beschäftigt.


08.02.2011

Mit 112-Tag für europaweiten Notruf werben

Ob Feuer in Finnland oder Unfall in Ungarn: Der Notruf 112 ist in Europa
der einheitliche und direkte Draht zu schneller Hilfe. Die Telefonnummer 112 ist
mittlerweile in allen Staaten der Europäischen Union die Nummer in Notfällen. Auch in sämtlichen Handynetzen verbindet 112 mit der zuständigen Notrufzentrale.


08.02.2011

Feuerwehren sind mittlerweile Mädchen für alles

Bei nicht allen der bayernweit ca. 200.000 Feuerwehr-Einsätzen des vergangenen Jahres hätte die Feuerwehr ausrücken müssen“, erklärte Alfons Weinzierl, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern. Immer häufiger greifen viele Mitbürgerinnen und Mitbürger vorschnell zum Handy, weil beispielsweise ein Ast auf dem Radweg liegt, obwohl dieser schnell mit einem Griff beiseite geschafft werden hätte können.


01.02.2011

Feuerwehren schließen Hochwassereinsätze ab

Die Freiwilligen Feuerwehren Bayerns haben dafür gesorgt, dass die Schäden durch das Hochwasser im Januar für die Kommunen und die vielen Hausbesitzer nicht unermessliche Höhen erreichten. „Dies dürfen die Feuerwehrkameraden, die dabei im Einsatz waren, als ihre Leistung verbuchen“, betont Alfons Weinzierl, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern, „dafür gilt es Ihnen Dank und Anerkennung auszusprechen.“


24.01.2011

Februar-Ausgabe der Deutschen Feuerwehr-Zeitung

Die Februar-Ausgabe der Deutschen Feuerwehr-Zeitung steht ab sofort unter www.feuerwehrverband.de/dfz zum Download bereit.


21.01.2011

Der „Neue LEITFADEN FEUERWEHRSPORT“ ist erschienen

Die HFUK Nord hat den bei den Feuerwehren beliebten Fitness-Ratgeber „Leitfaden Feu-erwehrsport“ neu aufgelegt.
In den neu erschienenen Ratgeber sind aktuelle sport- und ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse für Einsatzkräfte eingeflossen sowie einige Themen neu aufgenommen worden.


19.01.2011

Einsatzbilanz 2010: Zivilschutz-Hubschrauber im Luftrettungsdienst

Die „Retter in Orange“ wurden im letzten Jahr 16.904 Mal zum Einsatz bei Notfällen gerufen. Die fliegenden Notärzte haben insgesamt 10.851 Patienten behandelt und 4.300 in Krankenhäuser transportiert. Christoph Unger, Präsident des BBK, sagt „Ärzte, Rettungsassistenten und Piloten geben jeden Tag ihr Bestes zum Wohl der Patienten. Sowohl die medizinische Ausstattung als auch die Flugtechnik haben sich fortentwi-ckelt und werden permanent auf dem neuesten Stand gehalten.“


17.01.2011

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann dankt mehr als 4.000 Helferinnen und Helfern in Hochwassergebieten

Rund 4.000 Helferinnen und Helfer der Freiwilligen Feuerwehren, der Hilfsorganisationen und des Technischen Hilfswerks sowie Einsatzkräfte der Polizei waren in den vergangenen Tagen im Kampf gegen das Hochwasser in Bayern im Einsatz.


12.01.2011

Hurra die Schule brennt

so wurde die Feuerwehr Hösbach, am Mittwoch früh gegen 09.25 Uhr empfangen, als sie in der Hösbacher Pestalozzischule eintraf.

Die Hösbacher Feuerwehrkameraden konnten den Schülern aber keine Hoffnung auf schulfrei machen, der Brandherd wurde schnell lokalisiert!


12.01.2011

Einsätze sind nicht planbar!

Immer häufiger nehmen Mitglieder von Freiwilligen Feuerwehren durch ihren Feuerwehrdienst Nachteile in der Familie oder beim Arbeitgeber in Kauf, wenn es darum geht Mitbürgern in Not zu helfen. Eine spürbare Anerkennung erfahren die Einsatzkräfte fast nie. Es ist Zeit „Sonntagsreden“ Taten folgen zu lassen, wenn die Politik und Kommunen auch in den nächsten Jahren auf Ehrenamtliche in den Feuerwehren zählen wollen.


10.01.2011

Trauer um Gerhard Diebow

Der Landesfeuerwehrverband Bayern trauert um seinen langjährigen
Mitarbeiter und Geschäftsführer
Herrn KBI a.D. Gerhard Diebow


03.01.2011

Änderung von GEMA Vergütungssätzen

Die GEMA hat mitgeteilt, dass die mit dem DFV vereinbarten Vergütungssätze U-VK geändert worden sind. Die neuen Vergütungssätze finden für Mitglieder des DFV ab dem 1. Januar 2011 Anwendung.