LFV News

(zum lesen der Beiträge bitte die jeweilige Überschrift anklicken)

Für diesen Bereich steht auch ein RSS-Feed zur Verfügung: zum abonnieren hier klicken

20.02.2017

Maibaum aufstellen – Zeichen für Toleranz setzen – Preise gewinnen!

Das Bayerische Bündnis für Toleranz sucht den originellsten Maibaum!


08.02.2017

Herrmann begrüßt Strafverschärfung bei Gewalt gegen Polizisten

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann begrüßt geplante Strafverschärfungen bei Gewalt gegen Polizeibeamte und Einsatzkräfte: Dringend notwendig und längst überfällig - Zahl der Gewaltvorfälle auf bedrohliches Maß gestiegen


08.02.2017

Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung

Bundesregierung beschließt besseren Schutz von Polizei und Rettungskräften.


07.02.2017

Zum „Europäischen Tag des Notrufes 112“

vfdb fordert Brandschutzerziehung als Pflichtfach für Kinder


05.02.2017

Neu! Buch „Feuerwehrwettbewerbe – nationale und internationale Meisterschaften“

Willi Bohlmann hat in einem Buch erstmals alle nationalen und internationalen Meisterschaften dokumentiert sowie die einzelnen Abschnitte ihrer Entwicklung publiziert.


02.02.2017

Bringen Sie die Freiwilligen Feuerwehren aus Augsburg und Umgebung in die StadtZeitung

Die StadtZeitung Augsburg würde Ihnen gerne eine Möglichkeit vorstellen, mehr Aufmerksamkeit für die Freiwilligen Feuerwehren der Region zu erlangen.


31.01.2017

Feuerwehr warnt vor Gefahr durch Kohlenmonoxid

Es ist geruchs- und geschmacklos und schon wenige Atemzüge können zum Tod führen: Kohlenmonoxid entsteht bei einem unvollständigen Verbrennungsvorgang. „Häufig sind mangelnde Belüftung, fehlerhafte Verbrennung in Öfen oder Defekte an Gasthermen die Ursachen“, warnt Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), vor dem Hintergrund der tödlichen Kohlenmonoxidvergiftung bei sechs jungen Menschen in Arnstein (Bayern). „Immer wieder kommt es auch zu Einsätzen der Feuerwehr aufgrund ausgasender Kohlereste etwa von Shisha-Pfeifen oder Grills in geschlossenen Räumen“, berichtet der Experte.


30.01.2017

Sicherheitshinweis zu Bosch Winkelschleifern

Die Robert Bosch GmbH hat einen Sicherheitshinweis für Winkelschleifer der Serien GWS und PWS zu mehreren Modellen veröffentlicht.


27.01.2017

Internetplattform hilft bei Brandschutzaufklärung von Flüchtlingen

Initiative „Rauchmelder retten Leben“ unterstützt Brandschützer bei der gezielten Information in Flüchtlingsunterkünften.


26.01.2017

112 Newsletter - Ausgabe vom 26. Januar 2017

Die Themen dieses Mal:
- Herrmann ehrt "Coolrider"
- Freier Eintritt mit der Ehrenamtskarte
- Herrmann verleiht Ehrenzeichen für ehrenamtliches Engagement
- uvm.


25.01.2017

TUIS-TAGE bei der Werkfeuerwehr WACKER

Die WACKER-Werkfeuerwehr bietet freiwilligen Feuerwehren auch 2017 wieder Schulungen im Gefahrgutbereich („TUIS“) an.


19.01.2017

Beleidigt, bespuckt, geschlagen

Für die Augsburger Feuerwehr war das alles andere als ein guter Start ins Jahr 2017. Eine Silvesterrakete – gezielt auf ihn abgeschossen – verletzte einen Feuerwehrmann an Hinterkopf und Auge. Kollegen, die ihm zu Hilfe eilten, wurden ebenfalls attackiert. „Ich bin maßlos enttäuscht darüber, wie einzelne Bürger, mit uns umgehen“, klagt Friedhelm Bechtel, Sprecher der Augsburger Feuerwehr.


19.01.2017

16. Parallel-Kuppel-Cup um die Crystal-Trophäe Bischofstetten

Einladung zum 16. Parallel-Kuppel-Cup um die Crystal-Trophäe am 22. April 2017 um 11.00 Uhr in Bischofstetten.


19.01.2017

Medizinischer Sprachführer auf Deutsch, Arabisch und Farsi < Kommunikationshilfe im Feuerwehr-Einsatz

Im Zuge der Flüchtlingskrise hat ein Ärzteteam einen medizinischen Sprachführer auf Deutsch / Arabisch und Persisch (Farsi) entwickelt.


19.01.2017

Neue Fachinformationen aus dem Fachbereich 4

Der Fachbereich 4 des LFV Bayern hat mehrere Fachinformationen aktualisiert bzw. neu herausgegeben.


18.01.2017

4. BOS-Beschaffertage 2017 in Bonn

Die 2017 auf Initiative des Behörden Spiegel und der MAYBURG Rechtsanwaltsgesellschaft am 30. und 31. Mai 2017 im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn bereits zum vierten Mal stattfindenden „BOS-Beschaffertage“ richten sich sowohl an all diejenigen, die in den oder für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in Deutschland mit der Beschaffung von Einsatzmitteln betraut sind, als auch an die Vertriebsbeauftragten der Wirtschaftsunternehmen.

Die ausgewogene Mischung von allgemeinen und speziellen Themen rund um die Beschaffung von Einsatzmitteln etc. der BOS sowie die Aufteilung in Plenumsvorträge und vertiefende Workshops versprechen zwei gleichsam informations- wie abwechslungsreiche Tage. Natürlich kommt auch der Erfahrungsaustausch zwischen den Besuchern und Referenten – etwa bei der Abendveranstaltung am ersten Tag – nicht zu kurz.


18.01.2017

Jetzt bewerben: Goldenes Sammelstück

Das Feuerwehr-Magazin sucht aktuell noch Projekte für den Wettbewerb „Kräfte finde, Kräfte binden. Das goldene Sammelstück“ Noch ist ausreichend Zeit und der Aufwand ist wirklich gering.


18.01.2017

KUVB Lehrgang „Feuerwehr Sport Assistent“ 2017 - Deutsche Feuerwehr Fitness Abzeichen (DFFA)

Die Förderung der körperlichen Leistungsfähigkeit von Feuerwehrangehörigen ist ein wichtiger Bestandteil des Gesundheitsschutzes. Deshalb bietet die KUVB den bayerischen Freiwilligen Feuerwehren auch 2017 die Möglichkeit, aktive Einsatzkräfte zum „Feuerwehr-Sport-Assistenten“ ausbilden zu lassen.


18.01.2017

Weiterhin kein Busführerschein für Feuerwehr nötig

Der LFV Bayern hatte sich nach Bekanntwerden der 11. Änderungsverordnung zur Fahrerlaubnis-Verordnung und deren Auswirkungen auf das bayerische Feuerwehrwesen und hier im Besonderen der zusätzlichen zeitlichen Belastung der ehrenamtlichen Feuerwehrdienstleistenden aber auch den dadurch entstehenden Kosten für die bayerischen Kommunen an das Bayerische Staatsministerium des Innern (StMI) gewandt und um eine Ausnahme zum Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse D1 gebeten. Die Änderung in der Deutschen Fahrerlaubnis-Verordnung wurde notwendig, um europäische Vorgaben in Deutschland umzusetzen. Nur hatte man dabei die Auswirkungen auf die Feuerwehren umsehen.
Im Ergebnis hätte sogar der Maschinist eines TSF (ab 3.500 kg) dann die Fahrerlaubnis der Klasse D 1 nachmachen müssen.
Nunmehr konnte im gemeinsamen Schulterschluss eine Ausnahme erreicht werden, die letztendlich allen Feuerwehren in Deutschland zu Gute kommt.
Hier finden Sie nun die Pressemitteilung des Deutschenfeuerwehrverbands.


17.01.2017

PULS Hashtag-Aktion #GeschichtengegenHass

Verschwörungstheorien, Rechtspopulismus und überall nur noch Hater? Wir von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks, haben keine Lust mehr auf Schlechtmacherei, darauf immer nur dagegen zu sein und suchen deshalb Geschichten gegen Hass. Und dafür brauchen wir eure Hilfe!


Treffer 1 bis 20 von 735
<< Erste < Vorherige Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 Nächste > Letzte >>