Aktuelles aus den Kreis- und Stadtfeuerwehrverbänden

(zum lesen der Beiträge bitte die jeweilige Überschrift anklicken)

Für diesen Bereich steht auch ein RSS-Feed zur Verfügung: zum abonnieren hier klicken

Hier haben wir für Sie aktuelle News aus den Kreis- und Stadtfeuerwehrverbänden zusammengestellt.

19.06.2017

Gebäudebrand in Hofstädten

Zu einem Wohnhausbrand in der Ruhbornstraße in Hofstädten wurden am Freitagmittag, 16.6.2017, die Feuerwehren aus Hofstädten, Krombach und Schöllkrippen alarmiert. Ein Nachbar hatte die Flammen aus dem Gebäude schlagen sehen und den Notruf gewählt. Die ersteintreffenden Kräfte konnten feststellen, dass lediglich ein Anbau, in dem früher eine Schreinerei beherbergt war, brannte und keine Personen in Gefahr waren.


14.06.2017

B 26 – Verkehrsunfall – Person eingeklemmt

Die Feuerwehren aus Rothenbuch, Laufach sowie der zuständige Kreisbrandmeister Eich wurden am Mittwochmorgen (14.06.2017) um 07.28 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B 26 zwischen der Abzweigung Rothenbuch und dem Bischbornerhof gerufen.


14.06.2017

2. Oberbayerischer Feuerwehrleistungswettbewerb in Murnau

Einladung zum 2. Oberbayerischen Feuerwehrleistungswettbewerb mit Abnahme des Bundesleistungsabzeichens am Samstag, 24. Juni 2017 in Murnau a. Staffelsee.


13.06.2017

Mainaschaff – Person konnte nur noch Tod aus dem See geborgen werden

Am Dienstagmorgen, kurz nach 09:30 Uhr, wurde die Feuerwehr Mainaschaff, zusammen mit der Tauchereinheit der Feuerwehr Aschaffenburg, an den Mainparksee alarmiert. Dort sollte eine Person im Wasser untergegangen sein.


12.06.2017

Alzenau - BAB 45 - Verkehrsunfall

Die Rettungskräfte der Feuerwehren aus Alzenau, Kahl und Karlstein sowie der zuständige Kreisbrandinspektor Frank Wissel wurden am Montagnachmittag (12.06.2017) gegen 16:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 45 (Fahrtrichtung Gießen zwischen der Anschlussstelle Alzenau – Nord und dem Hanauer Kreuz - KM 242) gerufen.


10.06.2017

Hörstein - Brennender Wäschetrockner löst Feuerwehreinsatz aus - drei Verletzte

Am Samstagabend (10.06.2017) wurde um 19:49 Uhr in der Straße „Roter Rain“ in Hörstein ein Kellerbrand gemeldet. Neben den Kräften der Feuerwehr Hörstein rückten die Feuerwehren Wasserlos und Alzenau sowie der zuständige Kreisbrandinspektor Frank Wissel zur Einsatzstelle aus.


10.06.2017

Hösbach – Verkehrsunfall mit zwei SUV

Am Samstagnachmittag (10.06.2017) gegen 12:20 Uhr wurden die Feuerwehren Hösbach, Hösbach-Bahnhof, Feldkahl-Rottenberg und der zuständige Kreisbrandmeister Udo Schäffer zu einem Verkehrsunfall auf die B 26, Kreuzungsanlage „Stachus“ alarmiert. Ein BMW X5 und ein Audi Q3 sind aus bislang ungeklärter Ursache zusammengestoßen.


08.06.2017

Haibach – Brand einer Garage – zwei Verletzte Personen

Am Donnerstag um 18:34 Uhr, wurden die Wehren aus Haibach, Winzenhohl und Hösbach-Bahnhof, zu einem größeren Brand nach Haibach, in die Riemenschneider Straße alarmiert. In einer Garage (Nebengebäude) brannten mehre Motorräder, Fahrräder und auch Pkw. Das Feuer drohte auf das sechs Familien Wohnhaus überzugreifen, was jedoch durch die Feuerwehr verhindert werden konnte.


06.06.2017

Mainaschaff – Feuerwehreinsatz wegen Balkonbrand

Gerade noch rechtzeitig konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mainaschaff ein Feuer auf einem Holzbalkon löschen, bevor es auf eine angrenzende Wohnung bzw. den Dachstuhl übergreifen konnte. Mehrere Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle Bayerischer Untermain am Dienstagabend (06.06.2017) gegen 19:15 Uhr eine Rauchentwicklung auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Friedhofstraße in Mainaschaff.


06.06.2017

Förderpreis: Helfende Hand 2017

Helfende Hand 2017: Wer hat die besten Ideen für die Nachwuchsgewinnung? Es werden Projekte, mit denen Sie Menschen für ein Ehrenamt im Bevölkerungsschutz gewinnen, gesucht. Unterstützen Ihre ehrenamtliche Arbeit Unternehmen, Organisationen oder Förderer in besonderer Weise? Dann schlagen Sie sie für eine Auszeichnung vor. JETZT HIER BEWERBEN!


04.06.2017

Schöllkrippen – Fortbildung „Hilfeleistungseinsätze im Gleisbereich“

Am Pfingstsamstag (03.06.2017) fanden sich rund 25 Feuerwehrdienstleistende der Freiwilligen Feuerwehren aus Schöllkrippen, Blankenbach, Mömbris, Schimborn, Königshofen, Kahl, Michelbach, Kälberau und Alzenau zu einer Fortbildung „Hilfeleistungseinsätze im Gleisbereich“ im Feuerwehrgerätehaus Schöllkrippen ein. Von Seiten der Kreisbrandinspektion begleiteten Kreisbrandinspektor Frank Wissel sowie die Kreisbrandmeister Norbert Ries und Udo Schäffer das Seminar.


03.06.2017

Neue First Responder für die Landkreisfeuerwehren

In insgesamt 82 Stunden lernten 17 Floriansjünger aus 14 Feuerwehren des Landkreises Würzburg das große Einmaleins der qualifizierten Ersten Hilfe, um in Zukunft bei Notfalleinsätzen adäquate Hilfe als First Responder am Mitmenschen leisten zu können.


02.06.2017

Grenzüberschreitende Waldbrandübung

Hinweis zur Grenzüberschreitende Waldbrandübung im Dreiländereck von 30.06.2017 bis 02.07.2017


28.05.2017

Alzenau – Hörstein - Großbrand im Industriegebiet beschäftigt Feuerwehr

Am frühen Sonntagabend, punkt 17:30 Uhr, schrillten die Meldeempfänger der Feuerwehren im Großraum des Industriegebiet Alzenau-Süd - Hörstein. Die Alarmdurchsage „tiefschwarzer Rauch über Alzenau Süd“ ließ nichts gutes erwarten. So war es dann auch, als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, fanden diese ein Außenlager, bestehend aus Holzpaletten, gepressten Kunststoffballen und Tiefkühltransportbehälter in Vollbrand vor.


23.05.2017

Gemeinsam zur höchsten Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehren Hilpoltstein, Rednitzhembach, Thalmässing, Wendelstein, Oberelsbach (Rhön) und Eckersmühlen legten gemeinsam am 20. Mai in an der Kreissportanlage in Wendelstein die Prüfung zur Deutschen Jugendleistungsspange ab.


19.05.2017

Bessenbach, Feuerwehrmann bei Einsatzfahrt schwer verletzt

Am Donnerstag, 18.05.17 hat ein Bessenbacher Feuerwehrmann bei einer Einsatzfahrt schwerste Verletzungen erlitten.


19.05.2017

Kinder- und Jugendfeuerwehr Karlstein zu Gast bei der Berufsfeuerwehr Frankfurt

Heute Morgen um 8:30 Uhr trafen sich alle Kinder und Betreuer der Kinder- und Jugendfeuerwehr Karlstein am Main an den beiden Gerätehäusern. Einige davon etwas wacher als die anderen.
Durch einen kleinen Zwischenfall, einen Einsatz unserer Aktiven, kam etwas Hektik auf und es stieg die Angst auf, dass wir es wohl nicht pünktlich zu unserer Führung schaffen würden.


19.05.2017

Kristall Palm Beach– Ausflug der Kreisjugendfeuerwehr Aschaffenburg

Letzten Samstag, den 13.05.2017, fand der alljährige Ausflug der Kreisjugendfeuerwehr Aschaffenburg statt, Dieses Jahr begaben sich insgesamt 130 spaßbereite Teilnehmer nach Nürnberg in das Kur- und Freizeitbad „Kristall Palm Beach“.


18.05.2017

Feuerwehren klagen über Nachwuchsmangel - aber nicht in Augsburg

Bayernweit klagen Feuerwehren über Nachwuchsmangel - doch in Augsburg sieht die Lage besser aus. Das sind die Gründe:


16.05.2017

Karlstein – Waldbrand – 750 qm Jungwald gehen in Flammen auf

Zum vierten Einsatz an diesem Tag (Brandmeldereinlauf Industriebetrieb, VSA-Ölspur, VSA-Pkw Brand) wurde die Feuerwehr Gemeinde Karlstein, am Dienstag um 13:50 Uhr alarmiert. Gemeldet wurde ein Waldbrand kleiner 100 qm im Bereich des Holzweges in Karlstein Dettingen.


Treffer 1 bis 20 von 783
<< Erste < Vorherige Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 Nächste > Letzte >>