Aktuelles aus den Kreis- und Stadtfeuerwehrverbänden

(zum lesen der Beiträge bitte die jeweilige Überschrift anklicken)

Für diesen Bereich steht auch ein RSS-Feed zur Verfügung: zum abonnieren hier klicken

Hier haben wir für Sie aktuelle News aus den Kreis- und Stadtfeuerwehrverbänden zusammengestellt.

17.08.2017

Die Vielfalt der Feuerwehr erleben

„Retten, Löschen, Bergen, Schützen“ sind die Aufgaben der Feuerwehr, dies ist uns allen bekannt. Doch wie genau sehen die einzelnen Bereiche eigentlich aus? Was für eine Vielfalt steckt hinter diesen 4 einfachen Worten? Genau das haben wir am 21.05.2017 beim Tag der im Landkreis Schweinfurt unsere Besucher entdecken lassen.


16.08.2017

Teamgeist und Gemeinschaft: Kreisjugendfeuerwehr Zeltlager in Haibach

Vom 12.08 – 15.08.2017 fand das diesjährige Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Aschaffenburg in Haibach statt. Bei dem Zeltlager nahmen ca. 220 Teilnehmer aus 21 verschiedenen Feuerwehren des Landkreises teil. In den vier Tagen wurde den Jugendlichen feuerwehrtechnisches Wissen vermittelt,
jedoch standen auch die Gemeinschaft und der Teamgeist jeder einzelnen Feuerwehr und auch der verschiedenen Feuerwehren untereinander im Vordergrund.


08.08.2017

Schauübung: Alzenauer Feuerwehrjugend bekämpft Wiesenbrand

Ausbildungszeltlager der Nachwuchswehren der Stadt in Michelbach - 42 Jugendliche und 24 Betreuer am Wanderheim dabei


07.08.2017

Unfall mit mehreren PKW – Springpferd wird vor Ort erlöst

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen, kam es am Montagmorgen um etwa 07:50 Uhr, auf der Hauptfahrbahn der A3 in Richtung Frankfurt, kurz hinter der Mainbrücke. Eine Person wurde verletzt in das Krankenhaus eingeliefert, weitere wurden vor Ort behandelt. Eines von zwei beteiligten Pferden, wurde vor Ort noch eingeschläfert und somit von seinem Leiden erlöst.


07.08.2017

Neues HLF 20 der FF Kleinostheim

Im Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Kleinostheim hat sich ein Generationenwechsel vollzogen. Das vorhandene Löschgruppenfahrzeug LF 16 von IVECO Magirus mit Baujahr 1987 wurde durch ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20 ersetzt.


05.08.2017

Waldbrandübung Veitshöchheim

Während den letzten Jahren sind in Deutschland extreme Naturereignisse aufgetreten, die große, teilweise gar verheerende Schäden verursacht haben. Aufgrund der klimatischen Veränderungen sind Sturmschäden, Hochwasser und Hitzewellen keine Seltenheiten. Nach diesen Erkenntnissen werden sich diese Naturereignisse häufen und sich in ihrer Auswirkung verstärken.


01.08.2017

Atemschutzlehrgang der Kreisbrandinspektion

Einen Zusatzlehrgang für Atemschutzgeräteträger bot der Fachbereich Atemschutz aufgrund der großen Nachfrage den Feuerwehren im Landkreis Würzburg.


01.08.2017

Rauchentwicklung über Kindergarten

Am Dienstagvormittag wurden um 09:39 Uhr der Löschzug der Ständigen Wache, sowie die Freiwillige Feuerwehr Erlangen-Stadt zu einer Rauchentwicklung in die Haagstraße alarmiert. In einer Wohnung im ersten Stock hatte, vermutlich durch einen technischen Defekt, die Lüftung einer Speisekammer Feuer gefangen.


01.08.2017

Gemeinsame Leistungsprüfung im Bereich Nord/Ost

Erstmals lud der Bereich Nord/Ost der Kreisbrandinspektion Nord/Ost seine Feuerwehren zur einer gemeinsamen Abnahme der Leistungsprüfung nach Veitshöchheim ein.


01.08.2017

48 Stunden voller Spaß und Action

Am Wochenende vom 28. bis zum 30. Juli 2017 trafen sich die Jugendfeuerwehren Birkach, Roth und Eckersmühlen sowie die Jugendorganisation des BRK Roth zu einem gemeinsamen Berufsfeuerwehrtag in Roth. Im Rahmen dieses 48-Stunden-Übung arbeiteten die Jugendlichen gemeinsam verschiedene realitätsnahe Einsätze ab. Daneben erlebten sie noch viel Spaß und Action miteinander.


27.07.2017

Einweihung der Integrierten Leitstelle in München

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei der Einweihung der Integrierten Leitstelle in München: Neue ILS wird in großem Maß zur Sicherheit in und um die Landeshauptstadt beitragen - Vernetzung aller 26 bayerischen Leitstellen abgeschlossen


26.07.2017

Geht unserer Freiwilligen Feuerwehr der Nachwuchs aus?

Der Bayerische Feuerwehrverband befürchtet einen Nachwuchsmangel: Das Wochenblatt erkundigte sich nach der Situation in den Landkreisen BGL und TS.


25.07.2017

Michelbach – schwerer Verkehrsunfall - PKW landet im Wassergraben

Am Dienstagmorgen (25.07.2017) ereignete sich gegen 08:00 Uhr auf der Staatsstraße 2305 zwischen Michelbach und Niedersteinbach ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 55-jährige Fahrerin eines Opels kam aus derzeit noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem Fahrzeug im Wassergraben.


22.07.2017

Landkreis Aschaffenburg – Starkregenereignis fordert Feuerwehren

Ein kurzes, heftiges Gewitter mit Starkregen, welches am Samstag (22.07.2017) gegen 15:00 Uhr über den Landkreis Aschaffenburg hinweg zog, hat für eine Vielzahl von Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehren gesorgt.


21.07.2017

Zwei Neue zum Schutz für Kirchehrenbach und die Region

Die Gemeinde Kirchehrenbach und der Landkreis Forchheim investierten kräftig in Brand- und Katastrophenschutz – große Doppel-Einweihung am Sonntag


20.07.2017

Großostheim, Verkehrsunfall Fahrer eingeklemmt

Ein schwerer Verkehrsunfall mit 2 beteiligten Pkw ereignete sich heute Vormittag gegen 09.30 Uhr auf der Wenigumstädter Straße im Großostheimer Ortsteil Pflaumheim. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Pkw befreit werden.


19.07.2017

BAB 45 – schwerer Verkehrsunfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am frühen Mittwochabend (19.07.2017) die Feuerwehren Kahl, Alzenau und Karlstein (Verkehrssicherungsanhänger) auf die BAB 45 in Fahrtrichtung Gießen alarmiert.
Kurz nach dem Hanauer Kreuz kam aus derzeit noch ungeklärter Ursache ein mit zwei Personen besetzter Audi von der Fahrbahn ab und kam im tieferliegenden Bankett zum Stehen. Beide Personen wurden bei dem Unfallgeschehen in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.


19.07.2017

Stockstadt – Flächenbrand fordert Einsatzkräfte bei hochsommerlichen Temperaturen

Zu einem Flächenbrand unweit der Darmstädter Straße in Stockstadt wurde am Donnerstagnachmittag (19.07.17) gegen 14:51 Uhr die Feuerwehr Stockstadt alarmiert. Auf einem 100.000 Quadratmeter großen Roggenfeld gerieten aus derzeit noch ungeklärter Ursache rund 3000 Quadratmeter erntereifer Roggen in Flammen.


19.07.2017

Heimbuchenthal, Gartenhütte mit 3 Bienenvölkern komplett niedergebrannt

Am Dienstag, 18.07.2017 ist gegen 20.30 Uhr trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr in der Hauptstraße in Heimbuchenthal eine Gartenhütte oberhalb eines Wohnhauses komplett abgebrannt.


19.07.2017

Angriffe auf Rettungskräfte bei Einsätzen

Am 11. Juli 2017 ereignete sich in der Stadt Geretsried ein Verkehrsunfall bei dem Feuerwehr die Einsatzstelle absicherte und den Verkehr regelte.

Mehrere ungeduldige Autofahrer beleidigten u.a. einen Feuerwehrangehörigen dabei im Einsatz.

Weitere Informationen zu diesem Vorfall: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/wolfratshausen/verkehr-strasse-nach-unfall-gesperrt-wuetender-autofahrer-faehrt-feuerwehrmann-an-1.3583685

Der Bayerische Rundfunk griff das Thema auf und sendete dazu in der


Treffer 1 bis 20 von 813
<< Erste < Vorherige Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 Nächste > Letzte >>